USS Galathea (NCC-80112-B) . Sovereign . Kommando: Cmdr. Aleksander Solowyov
Bild Profil: Die USS Galathea ist eine Einheit der Starfleet Germany. Sie wurde Dezember 2019 gegruendet und begann im Januar 2020 richtig mit dem Spielgeschehen. Die Einheit wurde damals gegruendet, um einerseits der wieder wachsenden Spielerschaft gerecht zu werden und zum anderen als Alternative und Gegenpol zu den zu diesem Zeitpunkt bestehenden Einheiten. Das Schiff der Sovereign-Klasse ist mit seinem Missionsprofil und seinem Spieldesign eine klare Verbeugung an die The Next Generation Ära. Waehrend am anderen Ende des Quadranten gerade der Krieg mit dem Klingonischen Reich tobt, bricht die USS Galathea in einen wenig kartografierten Bereich des Alpha-Quadranten auf, um dort Praesenz zu zeigen. Zwar ist der Schwere Forschungskreuzer durchaus gut bewaffnet, die Schwerpunkte liegen aber klar auf der wissenschaftlichen Forschung, Raumkartografierung und diplomatischen Kontaktaufnahme. "Ballern" ist hier stets die letzte, nicht die erste Option. Durch die Groesse und die Klassifizierung als Familienschiff bietet die USS Galathea Platz fuer Soap und viele unterschiedliche Charaktere und Charakterkonstellationen. Überhaupt wird die Charakterentwicklung hier gross geschrieben und die Interaktion untereinander und mit den Mitgliedern an Bord gefoerdert. Dies gilt umso mehr, als dass die USS Galathea zu einem Schiff der "zweiten Chancen" geworden ist, auf dem - auch bedingt durch den Krieg, der viele faehige Offiziere benoetigt - auch Charaktere aus der "zweiten Reihe" einen Platz finden. Die Abstimmung der Crew ist der Spielleitung wichtig - weswegen auch nicht jede Charakteridee als Crewmitglied genommen wird und wir auf eine mehr oder minder ausgewogene Verteilung und sinnvolle Verknuepfungen achten. Bewerbungsprozesse fuer Plaetze an Bord koennen daher auch schon einmal etwas laenger dauern. Im NRPG gibt dies den Spielern viele Freiheiten bei der Gestaltung der Örtlichkeiten und NSC an Bord. Allerdings auch immer im Rahmen gewisser Regeln - die USS Galathea moechte ganz klar im Science Fiction Genre angesiedelt sein, und nicht als Space Fantasy. Missionstechnisch streben wir auf der USS Galathea derzeit eine "Folgenlogik" an: Missionen sollen knapper und fokussierter sein, mit klar erkennbaren Handlungsboegen - eben wie es auch zu TNG der Fall war. Dabei ist es natuerlich erlaubt, persoenliche Plots und uebergreifende Plotlinien zu schreiben, wir moechten lediglich ein Zerfasern der Missionen verhindern und lieber mehrere kurze Missionen hintereinander spielen, als alle Ideen in einen grossen Korb zu leben. Fuer mehr Informationen empfehlen wir einen Blick auf die Homepage der USS Galathea, insbesondere auch in die Bereiche "Missionsprofil" (Das Schiff), "Regeln" (NRPG) und "Spielstil" (NRPG), sowie in das Archiv der Einheit.
Homepage Archiv Crewroster FO-Adresse USS Galathea
Anzahl der Spieler: 14 Freie Posten: 1 [ 2O/OPS ] Jobbörse
USS Hephaistos (NCC-28112) . Prometheus . Kommando: Cpt. Shay Ruthven
Bild Profil: Die USS Hephaistos wurde urspruenglich von der Flottenkommandatur damit beauftragt, als diplomatischer Repraesentant der UFP, im Zeta-Androma-Sektorblock Stellung zu beziehen. Doch durch einen Hinterhalt des “wahren Weges” wird die Hephaistos in einen Konflikt des neuen, demokratischen Cardassias mit paramilitaerischen Oppositionellen hineingezogen. Neben den ersten Anzeichen eines herannahenden Buergerkrieges im cardassianischen Reich, geben die Borg im angrenzenden Orrelius-Sektorblock zusaetzlichen Grund zur Besorgnis. Der wohl gefaehrlichste Feind der Foederation scheint nur auf einen weiteren, guenstigen Augenblick zu warten und dieser scheint nun zu kommen. Und dann ist da auch noch die Kriegserklaerung des klingonischen Imperium. Der Krieg hat dafuer gesorgt das die Hephaistos an die Front beordert wurde um dort durch etliche Modifizierungen des Schiffs die Kriegsgeschehnisse entscheidend zu beinflussen. Die Foederation wappnet sich gegen den herannahenden Sturm und die Hephaistos segelt ihm furchtlos entgegen…
Homepage Archiv Crewroster FO-Adresse USS Hephaistos
Anzahl der Spieler: 11 Freie Posten: 12 [ stlv TAK, stlv CSO, stlv OPS, TO, stlv FLG, stlv CING, stlv CWI, COMM, stlv CNS, stlv CM, HAZOP, Tierarzt ] Jobbörse
USS Odyssey (NCC-52429-E) . Akira . Kommando: Cmdr. Gaspar Toussaint
Bild Profil: Die USS Odyssey ist tot! Lange lebe die USS Odyssey! Lange harrte die USS Odyssey unter dem Kommando von Commodore Skyla Lyma im Carrayasystem aus. Die Order: Haltet das System um jeden Preis. Ein Befehl der die Nerven der Crewmitglieder auf eine harte Probe stellte. Trotzdem war man auf die juengsten Entwicklungen nicht vorbereitet. Eine Verkettung ungluecklicher Ereignisse fuehrte schließlich zum Untergang der „alten“ USS Odyssey. Ein junger Kommandant namens Gaspar Toussaint wurde in das untergehende System beordert um zu helfen. Die Umstaende dieses Befehls werfen einige Fragen auf, da diese Hilfe fuer die Armada selbst viel zu spaet kam. Was fuer ein Spiel steckte dahinter? (RPG) Enttaeuscht von der Tatsache in den direkten Tod geschickt zu werden, beschloss Gaspar Toussaint den Namen des untergegangenen Schiffs fuer sein eigenes zu nutzen. Diese Schlappe wuerde ihm eine Lehre sein! Unterdessen ist die (neue) USS Odyssey nun auf dem Weg in den Sueden, um in der direkten Grenzregion des Alpha Quadranten zwischen den lokalen Maechten zu vermitteln. Diese Mission kann entscheidend auch fuer den Kriegsverlauf mit dem klingonischen Imperium sein. Die Augen sind auf die kleine, unscheinbare Akiraklasse gerichtet, die sich unbeugsam und stetig ihrem Ziel naehert: dem Sueden!
Homepage Archiv Crewroster FO-Adresse USS Odyssey
Anzahl der Spieler: 12 Freie Posten: 4 [ CWI, stlv FLG, Pilot, Attaché(e) ] Jobbörse
 

Themeneinheiten
SFG-Universe . Kommando:
Bild Profil:
Homepage Archiv Crewroster  
Anzahl der Spieler: 0 Freie Posten: 0 Zweitcharbörse
 

Nicht mehr bespielte oder vorrübergehend inaktive Einheiten
Cochrane   Endeavour NX-06   Erde  
Ganymed   Ganymed (alt)   Ground Support Corps  
HMS Unicorn CL-37   ISS Yadera NCC-2666   New Worlds  
Newton-Institut   Parkplatz   SF Akademie  
Strafkolonie Minnow   USB Aquarius NCC-S-2   USB Atlantis SB-0129  
USB Cailleach SB-2403   USB Haven 3   USC New Espen  
USS Achilles NCC-75982   USS Agamemnon NCC-25107-B   USS Alaska NCC-79182  
USS Aldridge NCC-74031-X   USS Aquin NCC-80180   USS Archer NCC-75983  
USS Avalon NCC-80501   USS Berlin NCC-12345   USS Caelian NCC-76882  
USS Centauri NCC-2974-A   USS Cunningham NCC 801801   USS Damokles NCC-30563  
USS Dundee   USS Einstein   USS Endurance NCC-81701  
USS Eternity NCC-72598   USS Explorer NCC-2718   USS Forvier NCC-2973  
USS Gabriel Bell   USS Gallantry NCC-74224   USS Gorch Fock NCC-96602  
USS Hawking   USS Marie Curie NCC-20998   USS Nova Aquila NCC 228-A  
USS Omeda MSSH-4077   USS Pearson NCC-74225C   USS Phenomenon NX-80402  
USS Potemkin NCC-1711   USS Quigley NCC-3461-A   USS Radiance  
USS Raidon NCC-75803   USS Rogue NCC-47351   USS Sarajevo NCC-1984-F  
USS Spirit   USS Vampire   USS Victory